Verdacht auf einen Wasserleitungsbruch besteht dann,
wenn ständig starke Fliessgeräusche hörbar sind oder Wasseraustritt im Gebäude oder ausserhalb des Gebäudes beobachtet wird.

In diesen beiden Fällen bitte sofort die Wasserversorgung informieren.

 

Wassermeister: Hr. Daniel Schwegler

Telefon 079 340 05 16 oder 041 448 15 33

 

Trübung des Trinkwassers oder ein ungewöhnlicher

Geschmack können verschiedene Ursachen haben.

 

Bitte teilen Sie uns solche Beobachtungen sofort mit.

 

Wassermeister: Hr. Daniel Schwegler

Telefon 079 340 05 16 oder 041 448 15 33

 

Ist Ihre Anschrift, die Ansprechperson oder der Name
in unseren Stammdaten nicht (mehr) korrekt?

Gab es ein Verwaltungswechsel oder eine Handänderung?

Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie uns die korrekten
Angaben mit nebenstehendem Formular mitteilen.

Die Abonummer finden Sie auf  der letzten Rechnung.
Ansonsten bitte Bezeichnung des Objektes angeben.

Danke für Ihre Zusammenarbeit!

Onlineformular für Mutationen

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Zählerstand Ablesen

Während dem Monat September werden die Wasserzähler von
jeder Liegenschaft von unserem Wassermeister abgelesen.
Die Wasseruhr ist in der Regel im Keller montiert und zählt den Wasserverbrauch in m³. Der aktuelle Zählerstand der Wasseruhr wird jährlich notiert und der jährliche Verbrauch wird anschliessend in Rechnung gestellt.

Der eigene Wasserverbrauch kann uns selbstverständlich bis Mitte September auch direkt mitgeteilt werden. Verwenden Sie dazu bitte nebenstehendes Formular.

Sie können den Zählerstand auch fotografieren und uns ein digitales
Bild per E-Mail zustellen:

kassier@wasserversorgung-ballwil.ch


Diese direkte Abwicklung schätzen
wir sehr, da sie viele Vorteile bringt und
wir hoffen, dass zukünftig auch bei
uns immer mehr Verbraucher diesen
Weg wählen.


Ihre Vorteile:

• Der Zutritt in Ihr Haus ist nicht notwendig.
• Die Selbstdeklaration ist zeitunabhängig.

Bei einem Eigentümerwechsel sind wir Ihnen dankbar,
wenn Sie uns den Zählerstand und den bzw. die neuen Eigentümer
mitteilen (gerne auch per E-Mail).

Onlineformular für Zählerstand

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Erforderlich

Erforderlich

Neubau

Sie planen einen Neubau und möchten einen Wasseranschluss.

  • Füllen Sie unser Anschlussgesuch aus.
  • Senden Sie uns zusammen mit dem Anschlussgesuch eine
    Kopie des Grundrissplanes des Erd- und Untergeschosses.
    Im Untergeschossplan müssen der Sanitäranschlusspunkt
    und der Standort der Verteilbatterie eingezeichnet sein.
  • Die Verwaltung prüft die Möglichkeit und stellt die Bedingungen, die Sie auch aus dem Reglement ersehen können.
  • Danach stellt Ihnen die Wasserversorgung Rechnung
    für die Anschlussgebühr gemäss Reglement.
  • Für jeden Anschluss wird eine pauschale Gebühr für das vollständig nachgeführte digitalisierte Planwerk verlangt.
  • Die Zuleitungen gehen auf Kosten des Abonnenten und
    dürfen nur durch von der WVE konzessionierte Installateure erstellt werden.
  • Bei Bedarf von Bauwasser direkt ab dem Wasserleitungsnetz
    ist dafür ein Antrag zu stellen. Die Kosten sind in der Tarifliste festgehalten.

Anschlussgesuch Bau- und Gebrauchswasseranschluss

 

Umbau

Sie planen einen Umbau
und sind bereits Abonnent der Wasserversorgung.

Die Wasserversorgung Ballwil stellt Ihnen auf Grund der revidierten Schatzung der Gebäudeversicherung Rechnung. Die Anschlussgebühr auf Umbauten beträgt 1 Prozent auf dem wertvermehrenden Anteil der Gebäudeversicherungs-summe.

Gebäudeabbruch

Sie brechen ein Gebäude ab und ein Neubau ist zurzeit nicht geplant.

Melden Sie den Abbruch vor dem Rückbau unserem Brunnenmeister. Er wird den Verbrauch ablesen und die Wasseruhr, welche im Besitz der Wasserversorgung ist, entfernen sowie die Leitung nach Absprache fachgerecht stilllegen.

WASSERVERSORGUNG GENOSSENSCHAFT BALLWIL, 6275 Ballwil E-Mail Kontaktadressen Kontakt bei Notfall