Leitungsnetz der WVB

Im Jahre 2012 wurde für die Wasserförderung und -verteilung ein generelles Wasserversorgungsprojekt (GWP) erstellt. Die ganzen Anlagen und der Betrieb sind damit dokumentiert. Das gesamte Leitungsnetz ist etwa 20‘000 m lang und besteht aus verschiedenen Materialien, welche über die letzten 100 Jahre eingebaut wurden.
Mit jeder Jahresplanung werden gewisse Teilstücke für die Erneuerung definiert. Dies garantiert eine stetige Versorgungssicherheit.

 

Installationen an Wasserleitungen

Installationen und Reparaturen am privaten Hausleitungsnetz dürfen nur durch konzessionierte Installateure ausgeführt werden.
Über die Auftragserteilung am Leitungsnetz, welches im Eigentum der WVB ist, entscheidet der Vorstand.

Trinkwasser

Einzugsgebiet des Grundwassers

Herkunft des Trinkwassers

Das Trinkwasser der WVB besteht zu 100 Prozent aus Grundwasser und wird aus einem Filterbrunnen in einer Tiefe von 34 m und mit einer Temperatur von ca. 6 °C mit Pumpen gefördert. Um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten, werden zwei unabhängige Pumpstationen im Gebiet der Wassergasse betrieben. Die Schutzzone befindet sich an der Wassergasse im Umkreis der Pumpstationen.

Schutz des Trinkwassers

Der Wasserkreislauf zeigt auf, dass ein Teil des Niederschlages nach einer längeren Zeit zu Grundwasser wird. Der Boden reinigt das versickernde Wasser auf drei Arten. Er reinigt es physikalisch, wie ein Sieb wird der Schmutz zurückgehalten. Das Wasser wird auch chemisch und biologisch verändert. Das organische Material (Humus) und die feinen Tonplättchen in den obersten Bodenschichten tun sich zusammen und bilden die sogenannten Ton-Humus-Komplexe. Diese können Stoffe – auch unerwünschte – chemisch aus dem Wasser ziehen und an sich binden.

Grundwassergefährdungen

Deponien und Altlasten, Abwasserlecks und -unfälle sowie Luftschad-stoffe können das Grundwasser gefährden. In der Landwirtschaft besteht Gefahr durch Hofdünger und Pflanzenschutzmittel, Medikamente und hormonaktive Substanzen.

WASSERVERSORGUNG GENOSSENSCHAFT BALLWIL, 6275 Ballwil E-Mail Kontaktadressen Kontakt bei Notfall